Kreativitätszentrum Zeitz

  • 1992 Gründung des gemeinnützigen Vereins „Kreativitätszentrum Zeitz e.V.“
  • 1993 Eröffnung des Kreativitätszentrum in der August-Bebel-Straße 60
  • Dezember 1997 Umzug in das Gebäude Am Schwanenteich 3
  • 01. August 2004 Eröffnung des Junior-Krea-Klub als Hort in freier Trägerschaft
  • Mai 2006 Umzug in das Albrechtsche Palais
  • 2013 zertifiziert vom Dachverband Kreativitätspädagogik e.V. als "Kreaplus" Einrichtung